Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus, das Sie hier bestätigen können. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung

Joomla! 3.9.12 | 10/2019

Panorama Vaihingen

Praxis für TCM

Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin
Krehlstraße 43
70563 Stuttgart

Ansprechpartner: Qin Wang

Kontakt

  • Tel.: 0711 – 73 27 29
  • Telefax: 0711 – 73 46 83
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Öffnungszeiten:

    Mo. – Mi., Fr. 8.00 – 12.00 Uhr, 14.00 – 18.00 Uhr
    Sa. 8.00 – 12.00 Uhr


  • Unser Angebot / unsere Leistungen

  • Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) hat in China eine Jahrtausend alte Tradition. Sie bildet einen wichtigen Bestandteil der traditionellen chinesischen Kultur.

    Die Hauptsäulen der TCM sind Ying-Yang-Theorie, Fünf-Elemente-Lehre, Organ-Lehre, Meridiane-Lehre, Pathogenese, Diagnose und Dialetik sowie Behandlungs- und Verhütungsmethoden.

    Die Diagnose und Dialetik bilden die Basis der TCM-Behandlung. Ohne die richtige Diagnose und dialektische Zusammenfassung kann ein Arzt die Patienten nicht richtig behandeln.

    Die typischen traditionellen Diagnosemethoden beinhalten die Beobachtung, nämlich die Beobachtung des allgemeinen Zustandes, der Gesichtsfarbe, von Zungenform, -belag und der Farbe des Auswurfs und des Urins usw., das Abhorchen und Beriechen der Atmung des Patienten, die Befragung und den Puls fühlen. Erst wenn der Arzt alle diese Informationen gesammelt hat, kann er dann aus den Informationen durch eine dialektische Analyse herausfinden, was den Patienten fehlt und ein Behandlungskonzept erstellen.

    Zu den Behandlungsmethoden der TCM gehören:

    Heilkräuter: Je nach Diagnose wird eine individuelle Mischung meist von Wurzeln, Samen oder Blättern von Pflanzen und Baumrinden zusammengestellt und als Tee gekocht.

    Akupunktur und Moxibustion: Durch einen Reizeffekt, der durch entsprechende Meridiane an die betreffenden Nerven weitergeleitet wird, wird die Aktivität der Organe positiv beeinflusst. In der chinesischen Sprache kombiniert man das Wort "Akupunktur" fast immer mit dem Wort "Moxibustion", d.h. beide Behandlungsmittel werden oft zusammen benützt.

    Schröpfkopf: Durch Vakuumherstellung unter der Gefäßform wird das Qi, d.h. die Energie im Körper, reguliert.

    Tuina: spezielle medizinische Massage.

    Qi Gong: Übung zur Stärkung von Körper und Geist durch gleichzeitige Kontrolle der Körperhaltung, der Atmung und der Gedanken.

    Ernährungstherapie: Die richtige Kombination von Nahrungsmitteln fördert die Gesundheit. Eine falsche Ernährung kann Krankheiten verursachen. Auch bei den Behandlungen durch TCM kann eine falsche Ernährung die Heilwirkung abschwächen und manchmal sogar den Heilprozess negativ beeinflussen.

Profil-Impressum nach § 5 des Telemediengesetzes

Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin
Inhaberin: Qin Wang
Gerichtsstand Stuttgart
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Absatz 1 RStV: Qin Wang

Fairtrade Town
Stuttgart-Vaihingen

Fairtrade-Town Stuttgart-Vaihingen

Über 5.000 Likes
bei Facebook

VVF 5000 Likes